Parodontologie

Wird bei einer Karies der Zahn selber angegriffen, so ist die Parodontitis (fälschlicherweise auch oft als Parodontose bezeichnet) die Erkrankung des zahnhaltenden Gewebes.

Die Ursachen sind vielfältig und die Folgen der unbehandelten Parodontitis wie zum Beispiel Mundgeruch, lockere Zähne oder häufiges Zahnfleischbluten können sehr unangenehm sein.

Die Parodontitis ist zudem eng mit einer Vielzahl allgemeinmedizinischen Erkrankungen assoziiert. So sind Wechselwirkungen beispielsweise mit Diabetes mellitus, Bluthochdruck, Herzinfarkten, Schlaganfällen, Frühgeburten und Rheuma bekannt.

War eine Parodontitisbehandlung noch bis vor wenigen Jahren eine langwierige und äußerst schmerzhafte Angelegenheit, ist die Zahnmedizin heute einen großen Schritt weiter! Auf Grund neuester Erkenntnisse und modernster Techniken wird eine solche Parodontalbehandlung heute innerhalb kurzer Zeit und nahezu schmerzfrei durchgeführt.

Zahnarzt In Berlin Mitte

Wir haben viel Erfahrung in der Parodontologie. Zahnarztpraxis Berlin-Mitte, Chausseestrasse 38, 

Einfach anrufen und Termin vereinbaren.

Berlin ( 030) 555 183 10

}

Termine auch nach Vereinbarung

Mo. – Do. 09:00 – 19:00 Uhr
Fr. 09:00 – 14:00 Uhr

Termine online vereinbaren

Guided-Biofilm-Therapie

Hierbei handelt es sich um ein hochmodernes Behandlungsverfahren zur Keimreduktion. Es kommen modernste Pulver-Wasserstrahl-Geräte zum Einsatz. Diese sind in der Lage, die bakteriellen Belägen unterhalb des Zahnfleischrandes schonend und effizient zu entfernen. Dadurch wird die Entzündung der Zahnfleischtaschen erfolgreich bekämpft.

Parodontalchirurgie

In schweren Fällen kann es nötig sein, nach dieser Initialtherapie einen weiteren diesmal parodontalchirurgischen Eingriff durchzuführen. Auch hier kommen unsere modernen und minimalinvasiven Mikrochirurgietechniken zum Einsatz. Starke Schwellungen und Schmerzen werden so weitestgehend vermieden.

Die ästhetische Parodontalchirurgie kann heute noch mehr: So sind wir in der Lage das Zahnfleisch nicht nur zu reparieren, sondern den kompletten Zahnhalteapparat zu regenerieren. Verloren gegangenes Zahnfleisch wird durch minimalinvasive Eingriffe wieder hergestellt oder transplantiert, gelockerte Zähne werden gefestigt und Knochen wird wieder aufgebaut.

Unsere Kompetenzen

 

  • Mikrochirurgie
  • Operationsmikroskop / Lupenbrille
  • dreidimensionale Implantatplanung
  • DVT
  • All-on-four / All-on-six / Teeth-in-an-hour
  • Sofortimplantation
  • schonende und sichere Ultraschallchirurgie
  • Knochenaufbau ( Sinuslift, Knochenblock etc.)